0
22,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783715250151
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 21 x 13 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

'Kurz vor acht kam es zum langersehnten Gewitter. Wetterleuchten und Donnergrollen hatten es angekündigt. Er trat auf den Balkon und schaute auf die Straße hinunter. Da bemerkte er ein junges Pärchen, das mitten im Regen stand. Er erkannte den blonden Studenten aus dem Erdgeschoss. Das Mädchen trug ein gelbes Sommerkleid, das ihr am Körper klebte. Der Junge zog sein T-Shirt aus und begann, es wie ein Lasso durch die Luft zu schwingen. Das Mädchen lachte und rannte von ihm weg. Der Junge holte seine Spielgefährtin ein, hob sie hoch und legte sie wie einen großen Sack über seine Schultern. Jonathan schaute ihnen gebannt zu.'

Autorenportrait

FABIENNE MARIS alias Larissa Tschudi, wurde 1983 in Zürich als Tochter eines Schweizers und einer Französin mit italienischen Wurzeln geboren. Sie studierte in Zürich und Lausanne Politikwissenschaften, Philosophie und Völkerrecht. 2011 stieg sie in den Journalismus ein und arbeitete unter anderem mehrere Jahre für eine Nachrichtenagentur. Mit Hitzewelle legt die in Zürich lebende Autorin nun ihren ersten Roman vor.

Weitere Artikel vom Autor "Maris, Fabienne"

Alle Artikel anzeigen